Ayurveda auf der Insel Rügen

Weg der Selbstheilung

Gesundheit ist ein ständiges Navigieren, vergleichbar mit dem Lenken eines Schiffes auf dem Meer. Integrale Wissenschaften der vedischen Philosophie Ayur – Leben, Veda – Wissen, Fluss der Intelligenz, das Wissen vom gesunden Leben.

Ayurveda ist vorwiegend eine Wissenschaft der Selbstheilung mit dem Ziel der geistig, körperlichen und seelischen Gesundheit.

Natürliche Heilung gründet auf dem Gesetz der Natur, der Wahrheit-Dharma (Sanskrit), die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind und nicht, wie sie zu sein scheinen (Maya).

Voraussetzung ist Wissen (Veda) die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele. Energie, Licht und Materie, Hauptkräfte der physikalischen Welt, Feuer, Erde, Wasser, Luft und Äther die Bionergien (Vata, Pitta, Kapha).

Ayurveda kann zur Gesunderhaltung angewandt werden, und unterstützt bei folgenden Diagnosen auf sanfte und natürliche Weise, Migräne, Arthrose, Arthritis, Gicht, Rheuma, Gastritis, Esstörung, Sodbrennen, Magen, Darm und Verdauungsproblemen, Burn-out-Syndrom, Psychosomatischen Beschwerden, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Muskelverspannungen, Beschwerden des Bewegungs-Apparates, Ischias, Gelenksteife, Hautprobleme, Allergien, Akne, Ekzeme, Asthma/Bronchial, Untergewicht, Übergewicht, Cholesterin, Probleme des Kreislaufes, erhöhten Blutdruck, niedriger Blutdruck.

Die Lehre von Ayurveda definiert Krankheit als das Ergebnis eines langen Prozesses. Mit dem Ungleichgewicht der Doshas beginnt dieser Prozess. Da die Bioenergien ständig beeinflußt werden, ist die ständige Veränderung ganz natürlich. Bleibt das Ungleichgewicht länger bestehen und wird nicht wieder ausgeglichen kommt es zu einer Ansammlung, es entsteht ein Übermaß. Das angesammelte Dosha kann sich ausbreiten und in Organen, Körpersystemen oder im Gewebe festsetzen. Gesundheit ist der normale Fluss der Bioenergien im Körper. Achtsamkeit und Wissen geben uns die Möglichkeit auf Veränderungen Einfluss zu nehmen und den Körper gesund zu erhalten.

Konstitutionstyp-Analyse

Weißt Du welcher Typ Du bist?

Alle ayurvedischen Empfehlungen und Anwendungen gehen von der Lehre der 5 Elemente aus, Feuer, Erde, Wasser, Luft und Äther.

Um den Gesundheitszustand eines Menschen analysieren und positiv beeinflussen zu können, ist es notwendig, die individuell bestehende Gewichte der Elemente und ggf. deren Ungleichgewicht zu ermitteln.

Die Analyse beinhaltet Pulsdiagnose und ein ausführliches Gespräch. Ihre Lebensgewohnheiten, anatomische, physiologische und psychologische Merkmale, Essgewohnheiten sowie der allgemeine Gesundheitszustand werden detailliert ausgewertet.

Sie erhalten schriftliche Empfehlungen zur Ernährung und Lebensführung sowie Anwendungsvorschläge für Ayurveda-Massagen und Entspannungstechniken. Ihre Terminanfrage senden Sie bitte über das Kontaktformular.

Termin anfragen

Die drei Doshas (Tri Dosha)

Bei den Doshas handelt es sich um Bioenergien oder Prinzipien, die in der gesamten Natur, auch in unseren Körpern wirken. Das Prinzip von Mikro und Makrokosmos. Im Körper regulieren die Doshas die physiologischen Abläufe, in der Natur stellen sie die Elementarenergien dar.

Vata (Luft und Äther) ist das kinetische, bewegende Prinzip und steuert Abläufe wie Atmung, Blutzirkulation, das weiterleiten von Nervenimpulsen, den Bewegungsapparat, alles was mit Bewegung zu tun hat dar. In der Natur wird Vata durch den Wind repräsentiert.

Pitta (Feuer und etwas Wasser) ist das umwandelnde, verdauende thermische Prinzip, Wärme. Es steuert unsere Verdauung, die Umwandlung von Nahrungsmitteln in Körpersubstanz, die Umwandlung von Sinnesreizen in Gedanken und Erinnerung und die Temperatur unseres Körpers. In der Natur steht Pittafür die Sonne.

Kapha (Erde und Wasser) ist das nährende und schützende Prinzip. Es nährt unsere Zellen, es schützt in Form von Gelenkflüssigkeit die Gelenke vor zu viel Abnutzung. Das lympatische System reguliert den Lymphfluss. Der Regen oder auch der Mond repräsentieren Kapha in der Natur.

Beratung anfragen

Ernährungsberatung

Die Grundlage für jede Ernährungsberatung ist die Konstitutionstyp-Analyse (Dosha), basierend auf den Kenntnissen der traditionellen ayurvedischen Medizin. Betrachtet werden die Grundkonstitution Prakriti (Erbgut), welche sich ein Leben lang nicht verändert und die Virkriti (veränderlich), ständig beeinflußt durch Ernährungsgewohnheiten, Lebensgewohnheiten, Alter, Klima, Partnerschaft, Tätigkeit oder Krankheit.

Individuelle Beratung bei

  • Übergewicht
  • Mangelernährung
  • Verdauungsbeschwerden
  • Antriebslosigkeit, Schwäche
  • Burn out
  • Stress
  • Reizdarm
  • sensibler Magen
  • Essstörung
  • Wechseljahre
  • Ernährung im Alter
  • Entzündungen/Hitze im Körper

Disbalancen können erkannt und mit den Empfehlungen aus der Analyse ausgeglichen werden. Die Auswertung und Beratung erfolgt im zweiten Termin. Sie erhalten ausführliche und individuelle Ernährungsempfehlungen in Form von schriftlichen Unterlagen, welche Ihnen helfen mit der Lehre von Ayurveda wieder in Balance zu kommen oder Ihren momentanen Gesundheitszustand zu verbessern oder zu optimieren.

Ernährungsempfehlungen können spielerisch und mit Leichtigkeit ausprobiert und angewandt werden. Essen ist Leben und die wichtigste Interaktion mit unserer Umwelt. Sie spüren die Veränderung auf allen Ebenen ihres Seins. Die Kosten für die individuelle Ernährungsberatung inklusive Befundaufnahme, Pulsdiagnose, Beratungsgespräch und den schriflichen Unterlagen betragen insgesamt 150,- €.

Für Menschen die nach Ihrer Konstitution bewusst und ganzheitlich leben und sich entsprechend ernähren wollen empfehle ich die Analyse plus Beratung. Termine für eine individuelle ganzheitliche Beratung vereinbaren Sie bitte über das Kontaktformular.

Auf Wunsch begleite ich Sie persönlich 4 Wochen, mit wöchentlich einem Termin, im Anschluss an die Ernährungsberatung.

Ob beim Einkaufen, Kochen, Austausch von Rezepten oder in individuellen Geprächen. Die Begleitung wird separat abgerechnet. Den Preis erhalten Sie auf Anfrage.

Termin anfragen

Entgiftung/Detox

Detox ist die Kurzform für das englische Wort Detoxication und bedeutet Entgiftung. Entgiften von Schlacken und Toxinen, welche sich im Gewebe und in den Körperkanälen ansammeln und ablagern können. Im Ayurveda hat die Übersäuerung Ihren Ursprung in der Ansammlung von „Ama“ im Körper. Ama wird im Ayurveda als Wurzel vieler Krankheiten gesehen.

Übersäuerung in Verbindung mit Ama

Was verstehen wir unter Übersäuerung in Verbindung mit Ama? Viele Faktoren wirken ständig auf unser Biosystem ein und können uns schädlich beeinflussen, z.B.

  • ungesunde Ernährung, Diät
  • Essen zur falschen Zeit
  • Kombination nicht kompartiblen Lebensmittel
  • ein ungesunder Lebensstil

Kapha (Erde und Wasser) ist das nährende und schützende Prinzip. Es nährt unsere Zellen, es schützt in Form von Gelenkflüssigkeit die Gelenke vor zu viel Abnutzung. Das lympatische System reguliert den Lymphfluss. Der Regen oder auch der Mond repräsentieren Kapha in der Natur.

Beratung anfragen

Ayurveda Tagesseminar Basic

In diesem Seminar erfahren Sie, was ist Ayurveda und wie wende ich Ayurveda an. Innere Harmonie und das Gleichgewicht aller im Körper innewohnenden Kräfte ist die Grundlage für ein erfülltes und gesundes Leben. Im Mittelpunkt steht die individuelle Konstitution (Prakriti) des Menschen, basierend auf den 5 Elementen. Feuer, Erde, Wasser, Luft und Äther (der Raum).

Ayur (Leben)Veda (Wissen), das Wissen vom gesunden Leben, ein ganzheitliches und vielschichtiges Heilsystem, übersetzt aus dem Sanskrit, vor 5000 Jahren niedergeschrieben in den Veden.

Du erhälst Basiswissen der Lehre von Ayurveda

  • Was sind die Doshas (Bioenergien)
  • Agni das Verdaungsfeuer
  • Mala die Abfallprodukte

Ayurveda empfiehlt den Körper ein bis zwei Mal im Jahr von Schlacken und Abfallprodukten, welche sich im Gewebe, den Körperkanälen und Gelenken ansammeln zu reinigen. Die Entgiftung unterscheidet sich grundlegend von herkömmlichen Fastenkuren.

In diesem Seminar erhälst Du Tips Deinen Körper individuell zu entschlacken, entsprechend der persönlichen Konstitution.

Seminarinhalte – Ayurveda Basic

  • Reinigungstechniken
  • Schönheit von Innen
  • Ölmassagen
  • Empfehlung zur Lebensführung
  • Tagesroutine aus Sicht von Ayurveda
  • Anpassung an die Jahreszeiten
  • Regulierung der natürlichen Bedürfnisse
  • Pflanzenheilkunde
Thema Dauer Preis
Ayurveda, Theorie und Praxis 4 Stunden 85 Euro
Ayurvedische Ernährungslehre 4 Stunden 85 Euro
Ayurvedische Kochkunst
Termin anfragen

Kochseminare mit Kräuterkunde und Ernährungslehre

Im Ayurveda ist die richtige Nahrung, das Fundament jeder Therapie, die wichtigste und ursprünglichste Medizin. Alle Wesen werden aus der Nahrung geboren, sie leben von der Nahrung und werden wieder zu Nahrung.

Alles im Universum ist Nahrung

TAIITIRIYA UPANISCHADE 3.2: Das Wissen vom gesunden Leben wird euch durch den Tag begleiten und euch wertvolle Tipps geben. Die Integration des ayurvedischen Wissens in eine ganzheitliche Ernährungsform ist die Basis für ein gesundes und erfülltes Leben.

Seminarinhalte Ernährungslehre

  • Theoretische Grundlagen der ayurvedischen Ernährungslehere
  • Die Geschmacksrichtungen (Rasas) der Lebensmittel und ihre Wirkung auf die verschiedenen Doshas
  • Wirkungsweise der Lebensmittel auf das Verdauungsfeuer (Agni) entsprechend der Konstitution
  • Ernährung entsprechend der Jahreszeit, Konstitution und Alter
Thema Dauer Preis
Ayurveda, Theorie und Praxis 4 Stunden 85 Euro
Ayurvedische Ernährungslehre 4 Stunden 85 Euro
Ayurvedische Kochkunst
Termin anfragen

Ayurveda-Massage-Ausbildung

Die Ayurveda Anwendungen sind ideal zur Ergänzung des bestehenden Angebotes. Vor allem für Masseure, Physiotherapeuten, Heilpraktiker sowie Mitarbeiter in Spa-, Wellness- und Kosmetikbereichen.

Die Seminare eignen sich ebenfalls gut als Grundkurse für angehende Ayurveda-Therapeuten. In diesen Ayurveda-Massageseminaren werden Ihnen ausführlich die Techniken und die ayurvedischen Aspekte der Massagen vermittelt.

Die Ausbildung ist überwiegend praxisorientiert. Ausführliche schriftliche Trainingsunterlagen unterstützen den Lernprozess.

Überblick

  • Abhyanga
  • Shirodhara / Shiroabghyanga / Mukhabhyanga
  • Padabhyanga / Ayurvedische Rückenmassage / Ohrenmassage
  • Kräuterstempel / Garshan

1. Abhyanga / Intensiv Seminar

2 Tage – 16 Stunden

Die Ayurvedamassage ist eine ganzheitliche Massage. Der körperliche und seelische Aspekt stehen gleichberechtigt im Blick der Anwendung. Ziel der Ayurvedamassage ist Regeneration, Verjüngung und Vitalisieren, verbunden mit Entspannung. Die Ayurvedamassage ist eine Behandlungsform aus der Ayurvedatherapie. Bei der Abhyangamassage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage, die mit viel wohntemperiertem Öl ausgeführt wird. Sie ist die Königin der Ölmassagen. Abhyanga bedeutet übersetzt „Salbung“. Die Massage der Haut, der Muskel und Gewebsschichten trägt zu einer Verbesserung des Lymphflusses bei. Besonders charakteristisch für die Ayurvedamassage sind intensive und fließende Ausstreichungen, sowie eine sanfte bis mittlere Akupressur der Energiepunkte, im Sanskrit Mama-Punkte genannt. Verspannungen werden gelöst, die Sinne werden angeregt, Entgiftungsprozesse in Gang gesetzt, die Widerstandskraft der Haut und des Immunsystems gestärkt. Die Abhyanga wirkt wirkt ausgleichend und verjüngend. Ayurveda ist eine über 3000 Jahre alte Heilkunst, die aus der altindischen Hochkultur stammt. Die wörtliche Übersetzung von Ayurveda ist „Das Wissen vom Leben“.

Lerninhalte

  • Idee/Philosophie des Ayurveda in Indien und Europa
  • Doshas und Typenlehre
  • Die Massage (Stellenwert und Möglichkeiten)
  • Massagetechnik und Ablauf
  • Massageanwendung und Ablauf
  • Massageanwendung und Auswahl der Öle
  • Gunas, Elemente, Doshas – Eigenschaften, Sitz, Sinne
  • Abhyanga: Wirkung, Indikationen, Kontraindikationen
  • Funktion (Upadoshas), Geschmack, Zeiten (Jahreszeiten, Tageszeiten)
  • Dathus und Malas, Stoffwechsel, Agni, Ojas, der Weg der Krankheit (die Stadien)

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, eine 60-90 min. Abhyanga durchzuführen.

Mit dem erlangten Basiswissen können Sie professionell und kompetent arbeiten.

2. Padabhyanga - Fussmassage, Ayurvedische Rückenmassage

Tagesseminar – 8 Stunden

Du lernst neue Techniken und erhält Einblicke in die ganzheitlichen Behandlungsformen, sanft und kräftig, leicht und fließend, außer und innere Haltung, energetische Aspekte.

3. Shirodhara, Shiroabhyanga, Mukabhyangawe

2 Tage – 16 Stunden

Auf leicht umzusetzende Weise und praxisnah lernst Du die ayurvedischen Schönheitsbehandlungen, sowie Kopf und Gesichtsmassage, unter Berücksichtigung der Marmapunkte kennen. Rezepturen der Kräuter für Masken und Schönheitsbäder. Der Shirodhara, Königsgruß im Ayurveda ist die Krönung jeder ganzheitlichen Behandlung von Kopf und Gesicht. Du lernst die Technik und die ganzheitliche Umsetzung.

4. Upana Sweda - Kräuterstempelmassage

Tagesseminar – 8 Stunden

Eine gewebereinigende und hautstraffende Anwendung, entsprechend der Konstitutionen. Wir stellen Kräuterstempel her, du lernst die Wirkungsweise verschiedener Kräuter kennen sowie Technik und Umsetzung.

Zielgruppe

Die Ayurveda Anwendungen sind ideal zur Ergänzung des bestehenden Angebotes. Vor allem für Masseure, Physiotherapeuten, Heilpraktiker sowie Mitarbeiter in Spa-, Wellness- und Kosmetikbereichen. Die Seminare eignen sich ebenfalls gut als Grundkurse für angehende Ayurveda-Therapeuten. In diesen Ayurveda-Massageseminaren werden Ihnen ausführlich die Techniken und die ayurvedischen Aspekte der Massagen vermittelt. Die Ausbildung ist überwiegend praxisorientiert. Ausführliche schriftliche Trainingsunterlagen unterstützen den Lernprozess. Mit Methodik, Wissen und Kommunikation erreichen wir fachliche Tiefe und erkennen rasch die Potentiale.

Wünschenswert sind soziale Kompetenz und ein Gefühl für den Körper. Ansonsten gibt es keine Teilnahmevoraussetzungen.

Thema Tage Stunden Preis
Abhyanga
Ganzkörper
2 16 175 €
Padabhyanga
Rückenmassage
Organmassage
2 16 165 €
Shirodhara
Shirohabyanga
Mukhabyanga
2 16 185 €
Kräuterstempel
Garshan
1 8 135 €

Abhyanga

Ganzkörper

2 Tage
16 Stunden
175 €

Padabhyanga

Rückenmassage

Organmassage

2 Tage
16 Stunden
165 €

Shirodhara

Shirohabyanga

Mukhabyanga

2 Tage
16 Stunden
185 €

Kräuterstempel

Garshan

1 Tag
8 Stunden
135 €